zurück
Dezember 02

Kleidertauschparty

Green City e.V. für nachhaltigen Konsum
Samstag, 02. Dezember 2017

Veranstaltungsort:
Kindermuseum München

Samstag, 02. Dezember 2017
14:00 bis 17:00 Uhr

Münchner Tage der Menschenrechte

Kleidertauschparty
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Green City wirbt im Rahmen der Ausstellung „Nur Müll?“ im Kindermuseum München für nachhaltigen Konsum

Einige deiner Klamotten gefallen oder passen dir nicht mehr? Viele Menschen schmeißen ihre alten Sachen dann einfach weg und kaufen sich billige, neue Kleidung. Aber für die günstige Ware zahlen andere Menschen einen hohen Preis. Die meisten Textilien werden in Ländern hergestellt, in denen die Näherinnen unter menschenunwürdigen Bedingungen und für einen Billiglohn arbeiten. Und das bis zu 16 Stunden täglich.
Außerdem schadet die Massenproduktion der Umwelt: Viel Wasser, Rohstoffe und Energie wird für die Herstellung benötigt. Chemikalien verschmutzen Grundwasser und Boden.

Steig aus unserer Wegwerfgesellschaft aus! Was du nicht mehr trägst, ist noch lange kein Müll. Die Umweltorganisation Green City e.V. und das Kindermuseum München laden dich herzlich zu einer Kleidertauschparty am Samstag, den 2. Dezember, ab 14.00 Uhr ein. Hier kannst du alte Kleidungsstücke gegen beliebig viele „neue“ Lieblingsstücke eintauschen.

Veranstalter: Green City e.V.
Ort: Kindermuseum München, Arnulfstr. 3, 80335 München
Unkostenbeitrag: Im Museumseintritt mit inbegriffen, für Green City-Mitglieder 1,50€

Zu beachten ist, dass mitgebrachte Kleidungsstücke in einwandfreiem Zustand und sauber sein müssen. Alle übrig gebliebenen Kleidungsstücke gehen nach der Party als Spende an die Diakonia. Mehr Informationen gibt es unter www.greencity.de/kleidertauschpartys.

Ein Beitrag zu den Münchner Tagen der Menschenrechte (www.tagdermenschenrechte.org)

Weitere Termine